Offizieller Partner von JOLLYDAYS.

Buchen Sie Ihren Heliflug am Doppelsteuer hier

 

 

Welche Lizenz/Ausbildung brauche ich, um den Syton AH130 zu fliegen ?

 

  • Entweder Sie befinden sich im Besitz einer gültigen PPL-H Lizenz eines EASA Staates, dann genügt das Type Rating (ca. 5 Stunden Training und Prüfungsflug), da die PPL (PrivatPilotenLizenz) rechtlich höherwertiger ist, als die UL-Lizenz. Dies gilt logischerweise auch für Inhaber einer CPL (Berufspilotenlizenz).

 

  • Da es  in Österreich aufgrund der gegenwärtigen Rechtslage derzeit noch keine UL-Lizenz für Helikopter gibt, setzen wir auf unseren Partner Christian Gruber (Firma Rotorsky), der für hohe Qualitätsstandards und Sicherheit in der Helikopterausbildung steht. Von der Privatpiloten- und Berufspilotenausbildung, über sling load Kurse, Alpineinweisung, Nacht-Sichtflugausbildung, turbine ratings, und vieles mehr. Bei Rotorsky sind Sie bestens aufgehoben.

 

Unser bewährter Partner in Sachen Helikopterausbildung und Fortbildung ist die Firma Rotorsky am Flugplatz Krems/Langenlois in Niederösterreich.

Denn Qualität und Sicherheit ist für uns Voraussetzung!

 Cpt. Christian Gruber (head of training)Cpt. Christian Gruber (head of training)

sling load coursesling load course

Wir sind Ihnen gerne bei den ersten Schritten zu Ihrer Helikopterausbildung,

bzw. dem Type Rating auf der Syton behilflich !